Ladylife Jobmesse beim Bildungsinformationszentrum (BIZ)

 

Am 19.09.2019 fand die Ladylife- Jobbörse für Frauen im Berufsinformationszentrum (BIZ) statt. Die GBS waren unter der Leitung von Fr. Steinberg und Fr. Lloyd mit einem Stand dort vertreten an dem das erste Ausbildungsjahr der Friseure den Beruf des Friseurs vorgestellte. Es wurden neben dem Austausch von Informationen kostenlose Stylings für interessierte Frauen angeboten. Die angehenden Friseure glätteten und lockten die Haare zahlreicher Besucherinnen, außerdem hatten Sie sich im Hinblick auf Make up auf die Definition von Augenbrauen und Lippen vorbereitet.

Da an einem anderen Stand kostenlose Bewerbungsbilder gemacht wurden, kam dieser Service sehr gut an. Außerdem konnten viele Gespräche mit Arbeitssuchenden über den Friseurberuf geführt werden.

Kinderschminken bei der Nordhorner Meile

 

Am 14.09.2019 haben Schülerinnen des zweiten Ausbildungsjahres der Berufsfachschule Kosmetik unter der Leitung von Fr. Lloyd und Fr. Hornig zum wiederholten Male Kinderschminken auf der Nordhorner Meile angeboten. Wie auch schon in den vergangenen Jahren wurde dies von den kleinen Läufern und Läuferinnen, aber auch von den anderen kleinen Gästen sehr gut angenommen.           

Die Schülerinnen waren mit viel Eifer und Vergnügen dabei und kreierten viele schöne Motive.

Lossprechung der Friseure

Am 31.07.2019 haben 7 Friseurauszubildende die Gesellenprüfung erfolgreich abgeschlossen. In der feierlichen Lossprechung haben die Vertreter des Handwerks den Gesellen und Gesellinnen zu ihren Leistungen gratuliert und besonders gute Ergebnisse ausgezeichnet.

Wir gratulieren ganz herzlich: Carina Berends, Janine de Sousa Nunes, Britta Gebauer, Saskia Gerst, Jessica Gosink, Annika Kleine Vennekate und Olga Wolinski

Projekt Friseur Kosmetik

Die Schülerinnen der KFR 3 erstellten im Rahmen eines Projektunterrichtes Frisuren für besondere Anlässe. Dazu wurden die Schülerinnen aus der Berufsfachschule Kosmetik eingeladen. Nach langer Vorbereitungszeit erstellten die Schülerinnen der Friseurklasse an diesem Tag Hochsteckfrisuren und ein entsprechendes Make-up. Über die guten Ergebnisse freuten sich alle Beteiligten. Im Gegenzug wurden die Friseure von der BXO2-1 zu einer Wellnessbehandlung eingeladen.

Da die Kosmetik ebenfalls ein Teil der Friseurausbildung ist wurden die Kosmetikerinnen des zweiten Ausbildungsjahres im Rahmen einer umfangreichen Lernsituation von den Friseuren des dritten Ausbildungsjahres mit einer Gesichtsbehandlung und einem typgerechten Make up verwöhnt.

Abschlussfeier der Berufsfachschule Kosmetik

     

Unter dem Motto „90er Jahre“ wurde im Fachbereich Friseur/ Kosmetik der erfolgreiche Abschluss der zweijährigen Berufsfachschule Kosmetik gefeiert. In passenden Kostümen und im Rahmen einer Lernsituation von der BXO2-1 vorbereitetem Make-up war die BXO1-1 für die Bewirtung der Abschlussklasse zuständig, die mit geladenen Angehörigen und Freunden ihre Abschlussfeier und Zeugnisvergabe zelebrierten. Die Schüler/innen des ersten Ausbildungsjahres Friseur haben im Rahmen eines Projektes die Frisuren der BXO1-1 geplant und erstellt. Als zusätzliches Highlight hatte die BXO1-1 im Sportunterricht unter der Leitung von Fr. Kaminski eine Tanzeinlage zu dem Lied „Wannabe“ von den Spice Girl und „Get down“ von den Backstreet Boys vorbereitet. Außerdem wurde eine dem Thema entsprechende Dekoration und passende Snacks hergerichtet.

Staatlich geprüfte Kosmetikerinnen und Fußpflegerinnen

Am 01.07.2019 wurden zehn staatlich geprüfte Kosmetikerinnen und Fußpflegerinnen von ihrem Lehrkräfteteam des Fachbereiches Körperpflege aus den GBS Grafschaft Bentheim verabschiedet. Während der zweijährigen Ausbildungszeit erhalten die Schülerinnen der Berufsfachschule Kosmetik neben der schulischen Ausbildung in Theorie und Praxis, sowie der betrieblichen Ausbildung in Praktikumsform berufsrelevante Zusatzqualifikationen zu Präparaten, Anwendungstechniken, Medical Beauty, Werkzeugen und dekorativer Kosmetik von zahlreichen Firmen.

Außerdem haben die Schülerinnen ihr Können bei außerschulischen Aktionen, wie der dreitägigen Gesundheitsmesse Balance in der Alten Weberei in Nordhorn, aber auch bei den in der Schule stattfindenden Modelltagen, selbst gestalteten Wellnessabenden, beim Kinderschminken bei der Nordhorner Meile und den Tagen der offenen Tür unter Beweis gestellt.

Erfolgreich bestanden haben: Diana Bartolomei, Lea Dreseler, Annabelle Terglane, Sara Baptista da Palma, Sarah Poen, Christina Rudi, Tilbe Yazici, Nora El- Souheil

Prüfungsvorbereitung der KFR3-1 mit Make- up Artistin Vera Mersch

Am 15.05.2019 nahm das dritte Ausbildungsjahr der Friseure an einem ganztägigen Make-up Workshop zur Prüfungsvorbereitung zur Gesellenprüfung Teil II mit Make-up Artistin Vera Mersch teil. Es ging darum die Herbst/ Winter und Frühling/ Sommertrends des Deutschen Friseurverbandes für die Gesellenprüfung innerhalb eines eigenen Mottos umzusetzen. Außerdem wurden Grundlagen zum Contouring und Ausgleich von Gesichts-, Augen- und Lippenformen erlernt.

 

Fachseminar der Firma L’OREAL in der KFR3-1

Am 08. Mai 2019 besuchte die Firma L’OREAL die Schülerinnen und Schüler des 3. Ausbildungsjahres. In einem Seminar stellten Herr Felix Röder und der Fachtrainer Darius Galasi die Produktvielfalt der Weltfirma L’OREAL vor.
Die unterschiedlichen Produkte zur Farbveränderung standen dabei im Mittelpunkt dieser Veranstaltung.
Eindrucksvoll wurde eine besondere Methode der Aufhellung von dem Fachtrainer vorgeführt. Die Schülerinnen und Schüler haben natürlich die Arbeitsschritte tatkräftig unterstützt. Durch viele Fragen der Schüler und Anregungen von dem Fachtrainer erlebten sie einen lebendigen und informativen Austausch.

Klassenfahrt nach Paris

 

Vom 17.- 22-03.2019 wurde eine Klassenfahrt nach Paris durchgeführt, an der die Schülerinnen des ersten und zweiten Ausbildungsjahres der BFS Kosmetik unter der Leitung von Fr. Lloyd, Fr. Steinberg, Fr. Niehaus und Frau Schmidt teilgenommen haben. Paris als Modehauptstadt Europas und Sitz zahlreicher Kosmetik- und Parfümhersteller ist ein ideales Ziel für eine junge Kosmetikerin.

Nach vorherigem zweitägigem Sprachtraining, Kennenlernen von Vorschriften und dem Vertraut machen mit berühmten Plätzen und Sehenswürdigkeiten konnte es losgehen.

Am ersten Tag besuchten wir den Parfümhersteller Fragonard, dessen Räumlichkeiten auch ein Parfümmuseum beherbergen. Nach einer Führung zur Geschichte der Parfümherstellung stand noch ein Duftquiz an, in dem die Schülerinnen verschiedene Düfte unterscheiden und den passenden Pflanzen zugeordnet haben. Im Anschluss erfolgte eine umfangreiche Produktpräsentation. Unterwegs wurde außerdem ein Blick auf das berühmte Kaufhaus La Fayette und zahlreiche Boutiquen berühmter Designer geworfen werden.

Für den nächsten Tag hatten wir eine Stadtrundfahrt mit dem Bus mit professioneller Führung gebucht, welche uns alle Sehenswürdigkeiten und berühmten Plätze nähergebracht hat, die die Schülerinnen sonst nur aus ihren im Vorfeld vorbereiteten Vorträgen kannten.  Nach einer kleinen Mittagspause an der Champs Elysee ging es weiter mit dem Stadtquiz, welches die Schülerinnen mit U- Bahn und zu Fuß durch die Stadt führte.

   

Sie mussten zahlreiche Rätsel lösen und berufsspezifische Aufgaben erledigen. Endpunkt war das Moulin Rouge. Im Anschluss gestalteten wir einen schönen Abend mit gemeinsamem Essen, Vorführung der Endaufgabe und Siegerehrung der Gruppe mit den meisten erreichten Punkten.

Der Mittwoch stand ganz im Zeichen von Disneyland. Mit dem Bus erreichten wir nach einer kurzen Fahrt unser Ziel. Neben zahlreichen actionreichen Fahrgeschäften, gab es auch die Landschaften und Charaktere aus bekannten Disneyfilmen zu sehen, sowie Kinos, Filmstudios und Requisiten zu bewundern.

Der letzte Tag stand den Schülerinnen zur freien Verfügung, da Schüler und Personen unter 25 viele Museen und kulturelle Stätten kostenfrei besuchen können, wurde dies auch von vielen Schülerinnen wahrgenommen. Der Rest konnte noch mal ausgiebig shoppen oder einfach die Stadt genießen.